Vollversion

Rumas: Situation in belarussischer Wirtschaft ist abgeglichen

Wirtschaft 23.08.2019 | 12:30
Sergej Rumas
Sergej Rumas

MINSK, 23. August (BelTA) - Die Situation in belarussischer Wirtschaft ist abgeglichen. Das erklärte der Premier, Sergej Rumas, beim Treffen mit dem belarussischen Präsidenten, Alexander Lukaschenko.

„Die Situation in belarussischer Wirtschaft ist abgeglichen. Die Mehrheit der Qualitätskennziffern wird erfüllt. Die Situation auf dem Geld-, Finanz- und Währungsmarkt ist stabil. Die Inflation liegt im eingeplanten Rahmen“, sagte der Regierungschef.

Der Index der Verbraucherpreise für Waren und Dienstleistungen betrug im Juli 2019 100,2% gegenüber Juni 2019 und 103,1% gegenüber Dezember 2018. Der Basisindex der Verbraucherpreise, der Preisänderung für einzelne Waren und Dienstleistungen vorsieht, belief sich auf 100,2% gegenüber Juni 2019 und 102,3% gegenüber Dezember 2018.

Belarussisches BIP ist im Januar/Juli 2019 um 1,3% gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Laut erster Einschätzung betrug der BIP-Umfang Br72,5 Mrd. BIP-Deflator machte im Januar/Juli 107% gegenüber dem Vorjahr aus.

Nachrichten der Rubrik Wirtschaft
Vollversion