Vollversion

Potenzial belarussischer Holzverarbeitung in Polen präsentiert

Wirtschaft 10.09.2019 | 13:46
Auf der Ausstellung Drema 2019. Foto: agentlee.ru
Auf der Ausstellung Drema 2019. Foto: agentlee.ru

MINSK, 10. September (BelTA) – Die belarussische Delegation hat das Potenzial des Forstwirtschaftssektors beim belarussisch-polnischen Businessforum und Kongress „Koopdrev 2019“ in Posen (Polen) präsentiert. Das gab die Pressesekretärin des Holzverarbeitungskonzerns „Bellesbumprom“, Rushena Nowizkaja, der Nachrichtenagentur BelTA bekannt.

Unser Land wurde vom belarussischen Botschafter in Polen, Wladimir Tschuschew, vertreten. Er unterstrich, die belarussisch-polnische Zusammenarbeit habe ein großes Potenzial, das auf dem Zusammenwirken in Forstwirtschaft, Holzwirtschaft und Möbelindustrie gegründet sei. Davon zeuge ein hohes Interesse polnischer Investoren, die Möglichkeiten zur Businessentwicklung in Belarus erwägen würden. Der größte Möbelhersteller in Polen „Szynaka“ baue die Fabrik in Smorgon. Das Unternehmen schließe nicht aus, dass es nicht die einzige Produktion in Belarus sein werde.

Vorschläge für die Zusammenarbeit mit polnischen Unternehmen wurden auch vom Vizevorsitzenden des Konzerns „Bellesbumprom“, Michail Kasko, unterbreitet. Er stellte fest, heute seien alle Unternehmen der Branche offen für die Kooperation. Sie würden verschiedene Varianten der Produktionskooperation bieten. Sie könnten sowohl Fertigprodukte, als auch Möbelstücke an interessierte ausländische Partner verkaufen.

Vorträge hielten auch Vertreter des Forstministeriums, des Verbandes der Möbel- und Holzbearbeitungsunternehmen, der Belarussischen Universellen Warenbörse, von drei Freien Wirtschaftszonen (Witebsk, Grodno, Mogiljow) sowie Vertreter der Holzexporteure. Im Rahmen des Forums fanden eine Podiumsdiskussion und B2B-Verhandlungen statt.

Heute nimmt in Posen die internationale Ausstellung Drema 2019 ihre Arbeit auf. Dort wird die konsolidierte belarussische Exposition präsentiert.

Nachrichten der Rubrik Wirtschaft
Vollversion