Vollversion

Inflationsrate 2018 betrug in Belarus 5,6 Prozent

Wirtschaft 11.01.2019 | 17:12
Foto: Pixabay
Foto: Pixabay

MINSK, 11. Januar (BelTA) – Der Verbraucherpreisindex für Waren und Dienstleistungen lag im Dezember 2018 bei 100,8% gegenüber November 2018 und ist gegenüber Dezember 2017 um 5,6 Prozent gesitiegen. Das teilte das Nationale Komitee für Statistik der Nachrichtenagentur BelTA mit.

Die Zielgröße für Inflation in Belarus 2018 ist maximal 6 Prozent.

Der Basisverbraucherpreisindex belief sich im Dezember 2018 auf 100,3% gegenüber November 2018 und auf 104,8% gegenüber Dezember 2017.

Die Nahrungsmittel sind im Dezember 2018 um 1,2 Prozent (gegenüber November 2018) und um 5,7 Prozent (gegenüber Dezember 2017) teurer geworden. Industriewarenpreise sanken um 0,1% (gegenüber November 2018) und wuchsen um 3,8% gegenüber Dezember 2017 an.

Dienstleitungspreise lagen im Dezember bei 101,2% gegenüber November 2018 und bei 108,1% gegenüber Dezember 2017.

Nachrichten der Rubrik Wirtschaft
Vollversion