Projekte
Staatsorgane
flag Freitag, 12 Juli 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Wirtschaft
30 April 2024, 18:45

Hightech-Produktion im vergangenen Jahr um mehr als 20% gestiegen

MINSK, 30. April (BelTA) - Das Volumen der Hightech-Produktion ist im vergangenen Jahr um mehr als 20% gestiegen. Dies teilte der leitende wissenschaftliche Sekretär der Nationalen Akademie der Wissenschaften (NAW) von Belarus, Wassili Gurski, vor der Sitzung der Generalversammlung der NAW.

Die NAW als die führende wissenschaftliche Organisation von Belarus entwickelt sich aktiv, aktualisiert ständig die Themen der wissenschaftlichen Forschung, erweitert ihre Kompetenzen und erhöht nicht nur die Anzahl der wissenschaftlichen Forschungen, sondern entwickelt sich auch als ein wissenschaftliches Produktionsunternehmen, das ständig Entwicklungen sowohl in seinen Produktionsstätten als auch in der Wirtschaft des Landes initiiert. "Im Jahr 2023 wurden alle geplanten Ziele der NAW erreicht. Das Gesamtproduktionsvolumen ist um mehr als 14 Prozent gestiegen. Das Produktionsvolumen von wissenschaftlichen High-Tech-Produkten stieg um mehr als 20 Prozent", sagte Wassili Gurski.

Die NAW vereint derzeit 108 Wissenschafts- und Produktionsunternehmen, die fast alle Bereiche der wissenschaftlichen Forschung abdecken. "In Übereinstimmung mit dem Statut und den Anweisungen des Staatsoberhauptes sind die vorrangigen Entwicklungsbereiche der Akademie die Luft- und Raumfahrtforschung, die biotechnologische Forschung, die Entwicklung der Mikroelektronik, die Erforschung der Polarregionen der Erde, die neuesten Technologien in Industrie und Landwirtschaft, die aktiv in die Produktion einfließen", sagte der leitende wissenschaftliche Sekretär.

Etwa 400 Vertreter der akademischen, universitären und branchenbezogenen Wissenschaft sowie junge Wissenschaftler des Landes nehmen an der Generalversammlung der NAW teil. Die Veranstaltung befasste sich mit den Ergebnissen der Aktivitäten im Jahr 2023, den Aufgaben der Entwicklung der belarussischen NAW und der wissenschaftlichen Sphäre der Republik Belarus für 2024. Im Rahmen der Sitzung wurde eine Ausstellung über die neuesten Errungenschaften der belarussischen NAW-Organisationen in den Schwerpunktbereichen organisiert, bei der innovative Projekte und wissenschaftliche Entwicklungen vorgestellt wurden.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus