Vollversion

Güterverkehr der Transportbetriebe von Belarus in der 1. Jahreshälfte um 8,2% gesunken

Wirtschaft 17.07.2019 | 19:01
Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 17. Juli (BelTA) – Organisationen und Einzelunternehmer haben im ersten Halbjahr 2019 203,9 Mio. Tonnen Güter bzw. 91,8% gegenüber Januar/Juni 2018 befördert. Das gab das Nationale Statistische Komitee von Belarus der Nachrichtenagentur BelTA bekannt.

Der Güterverkehr machte 63,1 Mrd. Tonnenkilometer bzw. 92,4% im Vergleich zum entsprechenden Zeitraum 2018 aus.

Die Dienstleistungen des Personenverkehrs nutzten innerhalb von sechs Monaten laufenden Jahres 983,2 Mio. Menschen bzw. 100,1% im Vergleich zum ähnlichen Vorjahreszeitraum. Die Personenbeförderungsleistung belief sich auf 12 721,2 Mio. Passagierkilometer bzw. 105,3% gegenüber der ersten Jahreshälfte 2018.

Nachrichten der Rubrik Wirtschaft
Vollversion