Projekte
Staatsorgane
flag Dienstag, 23 Juli 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Wirtschaft
02 Mai 2024, 13:04

Frühjahrskulturen in Belarus auf über 50 Prozent der Saatflächen ausgesät 

MINSK, 2. Mai (BelTA) – Die Frühjarskulturen in Belarus sind auf 50,9 Prozent der Saatfläche ausgesät worden. Das teilte das Ministerium für Landwirtschaft und Ernährung mit.

Die Frühjahrskulturen wurden auf einer Fläche von 1204,2 Tausend Hektar ausgesät. Das sind 50,9 Prozent des Plans. Frühjahrsgetreide und Hülsefrüchte (ohne Mais, Buchweizen, Hirse) wurden auf einer Fläche von 563 Tausend Hektar ausgesät, was 91,4 Prozent des Plans entspricht.

Sommerraps wurde auf einer Fläche von 24 Tausend Hektar gesät (39 Prozent), und Zuckerrüben - auf 95,8 Tausend Hektar (92,9 Prozent). Mais wurde auf einer Fläche von 338,2 Tausend Hektar (27,6 Prozent) gesät, Getreidemais auf 60,7 Prozent der Saatfläche. Kartoffeln wurden auf einer Fläche von 3,95 Tausend Hektar (23,6 Prozent) und Gemüsekulturen auf einer Fläche von 2,04 Tausend Hektar (40,6 Prozent) angebaut.
                                  
Einjährige Gräser wurden auf 124 Tausend Hektar (56,4%) gesät. Flachs wurde auf 36,6 Tausend Hektar (73,9%) gesät.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus