Vollversion

Export belarussischer Waren nach Finnland wuchs im Januar/Februar um 43,3%

Wirtschaft 22.04.2019 | 14:28
Während des Treffens. Foto: Bellesbumprom
Während des Treffens. Foto: Bellesbumprom

MINSK, 22. April (BelTA) – Der Export belarussischer Waren nach Finnland ist im Januar/Februar 2019 um 43,3% gegenüber Januar/Februar 2018 auf $3,5 Mio. gestiegen. Das gab der Pressedienst des Holzverarbeitungskonzerns „Bellesbumprom“ der Nachrichtenagentur BelTA bekannt.

Der Vorsitzende von Bellesbumprom Juri Nasarow, der sich gemäß der Verordnung der Regierung mit belarussisch-finnischen Beziehungen in Handel und Wirtschaft beschäftigt, traf sich mit dem Botschafter von Belarus in Finnland Alexej Samossujew. Es wurden Ergebnisse der Zusammenarbeit beider Länder im Jahr 2018 besprochen. Es wurden Weichen für die Entwicklung der Kooperation auf kurze Sicht gestellt.

Die Beziehungen in Handel und Wirtschaft zwischen Belarus und Finnland entwickeln sich dynamisch und werden auf gegenseitigen Interessen aufgebaut. Das Handelsvolumen machte im Jahr 2018 $127,6 Mio. aus und vergrößerte sich auf 4,3% zum Jahr 2017. Nach Finnland werden aus Belarus isolierte Drähte und Kabel, Holzwaren, Rundstäbe aus unlegiertem Stahl, Übertragungseinrichtungen für Maschinen sowie Damenoberkleidung und andere Produkte geliefert. Die wichtigsten Importwaren aus Finnland waren 2018 Fischwaren, Gummiwaren, Arzneimittel, Erdölprodukte, Lacken, Farben usw. „Die Importe prävalieren nach wie vor, so dass die Steigerung der Exporte belarussischer Produkte nach Finnland eine der dringlichsten Aufgaben ist“, bemerkte der Pressedienst.

Im Jahr 2019 kam es zu einem intensiveren Wachstum der belarussischen Exporte nach Finnland. Im Januar/Februar belief sich der Warenexport auf $3,5 Mio. Das ist um 43,3% mehr als im Januar/Februar 2018. Gegenüber Januar/Februar 2018 vergrößerte sich der Export von isolierten Drähten, Rundstäben aus unlegiertem Stahl, Metallkonstruktionen aus Schwarzmetallen. Exportiert wurden Teppiche und Bodenbeläge. Die Betriebe von Bellesbumprom begannen die Lieferungen von Hölzern und Holzspanplatten nach Finnland.

Nachrichten der Rubrik Wirtschaft
Vollversion