Vollversion

BMWi-Staatssekretär besucht am 25./27. September Belarus

Wirtschaft 20.09.2019 | 15:39
Dr. Ulrich Nussbaum. Foto des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie
Dr. Ulrich Nussbaum. Foto des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie

MINSK, 10. September (BelTA) - Die deutsche Delegation mit dem Staatssekretär des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie Deutschlands, Dr. Ulrich Nussbaum, an der Spitze ist am 25./27. September in Belarus zu Besuch. Das teilte der Pressesprecher des belarussischen Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten Anatoli Glas bei einem Pressebriefing mit.

Der vorige Besuch des Vertreters der Führung dieses deutschen Ministeriums fand 2009 statt. Die Delegation besteht aus Top-Managern größter Unternehmen Deutschlands, die meisten aus denen auf dem belarussischen Markt schon präsent sind. Die Mitglieder der Delegation führen Treffen mit Wirtschafts- und Finanzminister von Belarus, Vizeaußenminister durch, besuchen einige Betriebe, Chinesisch-belarussischen Industriepark „Great Stone“. Außerdem beteiligen sie sich an den Tagen der deutschen Wirtschaft in Belarus.

Der Besuch der hochrangigen deutschen Delegation in Belarus zeugt vom gegenseitigen Interesse zwischen Belarus und Deutschland an der weiteren Entwicklung und Ausbau der bilateralen Zusammenarbeit in Handel und Wirtschaft, Investitionsbranche. Dafür haben die Seiten ein wesentliches Potenzial.

Nachrichten der Rubrik Wirtschaft
Vollversion