Projekte
Staatsorgane
flag Samstag, 13 Juli 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Wirtschaft
08 April 2024, 17:13

Belarus verzeichnete im Januar-Februar das höchste Wachstum der landwirtschaftlichen Produktion in der EAWU 

MOSKAU, 8. April (BelTA) - Im Januar-Februar verzeichnete Belarus das höchste Wachstum der landwirtschaftlichen Produktion unter den Ländern der Eurasischen Wirtschaftsunion (EAWU). Dies geht aus den Daten der Abteilung für Statistik der EAWU hervor.

"Im Januar-Februar 2024 stieg die landwirtschaftliche Produktion in der EAWU in den Betrieben aller Kategorien um 1,2% im Vergleich zum gleichen Zeitraum 2023. Das Wachstum wurde in allen EAWU-Staaten (ohne Daten zu Armenien) beobachtet", heißt es in der EWK.

In Belarus betrug das Wachstum der landwirtschaftlichen Produktion nach Angaben der Kommission in den ersten beiden Monaten dieses Jahres 6,9 Prozent im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres. In Kirgisistan lag das Wachstum bei 1,4 %, in Kasachstan bei 1,3 % und in Russland bei 0,2 %.

"Die Produktion von Schlachtvieh und Geflügel in der EAWU stieg um 3,2 %, die Milchproduktion um 4 %, während die Eierproduktion um 0,4 % zurückging. Der höchste Zuwachs bei der Produktion der wichtigsten tierischen Erzeugnisse wurde in Belarus verzeichnet", fügte die EWK hinzu.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus