Projekte
Staatsorgane
flag Freitag, 19 Juli 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Wirtschaft
01 März 2024, 11:13

Belarus peilt 2025 Jahresproduktion von Milch in Höhe von 9,2 Mio. t an 

MINSK, 1. März (BelTA) - Belarus plant Steigerung der Milchproduktion und strebt für das Jahr 2025 ein Jahresproduktionsvolumen von 9,2 Mio. t an. Das sagte Natalja Sonitsch vom Landwirtschaftsministerium am Rande des internationalen Forums „Agrarstaat Belarus. Milchfarm.“ 

„Im Jahr 2024 haben wir die Latte auf 8,68 Millionen t Bruttomilchproduktion gelegt. Und für das Jahr 2025 haben wir die Verpflichtungen übernommen, eine Jahresmenge von 9,2 Mio. t zu erreichen. Was die Milchleistung pro Kuh betrifft, so erwarten wir in diesem Jahr eine Zahl von mind. 6000 kg“, sagte Natalja Sonitsch. 

Sie sagte auch, dass man im Land die Produktivität der Milchkuhherde erhöhen muss. Die Zuchtarbeit, Fütterung und Reproduktion sollen verbessert werden. „Wir haben unsere Pläne und Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Jahr der Qualität korrigiert. Wir haben uns die Aufgabe gestellt, die Produktion von Milch der Extraklasse zu steigern, die Marktfähigkeit zu erhöhen. Nach operativen Informationen liegt die Vermarktungsfähigkeit der Milch in einigen Regionen bei über 92 %, und es gibt Betriebe, in denen sie 95-96 % erreicht. Wir erhöhen auch das Durchschnittsgewicht der Rinder beim Verkauf an fleischverarbeitende Betriebe“, sagte die Vertreterin des Ministeriums für Landwirtschaft und Ernährung. 

Belarus exportiert Fleisch- und Milchprodukte in mehr als 100 Länder. „Der Hauptmarkt ist Russland. Wir liefern auch in afrikanische Länder, Kuba und andere Märkte. Wir erweitern unser Sortiment jedes Jahr“, fügte Natalja Sonitsch hinzu.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus