Vollversion

38,2% der im Januar/Oktober in Betrieb gesetzten Wohnfläche für wohnbedürftige Bürger gebaut

Wirtschaft 19.11.2019 | 17:04
Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 19. November (BelTA) – In Belarus sind 38,2% der im Januar/Oktober laufenden Jahres in Betrieb gesetzten Wohnfläche für wohnbedürftige Bürger bestimmt. Das gab das Nationale Statistische Komitee der Nachrichtenagentur BelTA bekannt.

Organisationen aller Eigentumsformen bauten 32,2 Tsd. neue Wohnungen. Es wurden 2 882,4 Tsd. Quadratmeter Wohnfläche in Betrieb genommen. Für wohnbedürftige Bürger wurden 1 Mio. 100,8 Tsd. qm bestimmt. 774,1 Tausend Quadratmeter Wohnraum wurden mit Staatshilfe gebaut.

In den ländlichen Gebieten lag die m²-Zahl der Wohnfläche bei 971 Tausend Quadratmeter. Landesweit sind das 33,7 Prozent der gebauten Wohnungen.

Nachrichten der Rubrik Wirtschaft
Vollversion