Projekte
Staatsorgane
flag Dienstag, 23 Juli 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Wirtschaft
02 Mai 2024, 19:05

2023 wurden in Belarus 160 Tausend Tonnen Süßwaren hergestellt

MINSK, 2. Mai (BelTA) - 160 Tausend Tonnen Süßwaren wurden im vergangenen Jahr in Belarus hergestellt. Dies teilte der stellvertretende Vorsitzende des Belgospischeprom-Konzerns Alexander Jakowtschiz auf einer Pressekonferenz mit.

"Die Süßwarenindustrie unseres Landes ist eine der größten, was die Anzahl der in diesem Sektor tätigen Unternehmen betrifft. Es sind mehr als zweihundert. Allein in den Unternehmen der Gruppe sind etwa 5,5 Millionen Menschen beschäftigt. Dieser Industriezweig ist einer der modernsten, was die Verfügbarkeit von technologischen Anlagen betrifft, die den modernen Anforderungen und Bedingungen entsprechen, und einer der wettbewerbsfähigsten", sagte Alexander Jakowtschiz.

Er sprach auch über die Entwicklung der Branche im vergangenen Jahr. "Im Jahr 2023 hat das Land 160 Tausend Tonnen Süßwaren produziert, mit einem Wachstum von 3,6 Prozent bis 2022. Ein Drittel der hergestellten Produkte wird exportiert. Im vergangenen Jahr haben wir 173 Millionen Dollar an Devisen eingenommen und sind mengenmäßig um 15 Prozent gewachsen. Das Liefergebiet umfasst 41 Länder", so der stellvertretende Konzernvorsitzende.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus