Vollversion

Wirtschaft

Industriepark Great Stone kann bis Ende 2020 auf 80 Unternehmen zuwachsen
14 October, 20:00
Zur Zeit haben sich im Great Stone 55 Unternehmen angesiedelt. „Wir wollen, dass ihre Zahl wächst. Wir gehen bis zum Ende dieses Jahres davon aus, dass die Zahl der ansässigen Unternehmen auf 60 und bis zum Ende 2020 auf mindestens 80 steigen wird.
Alexander Jaroschenko. Archivfoto
Great Stone lädt zur Gründung von Subparks ein
14 October, 19:26
Wir laden unsere chinesischen Partner zur Gründung von Subparks auf dem Territorium des Industrieparks Great Stone ein.
Wirtschafts- und Bildungsstandort Belarus präsentiert sich in Bacău
14 October, 17:11
Der belarussische Botschafter in Rumänien Andrej Grinkewitsch unternahm eine Reise in den ostrumänischen Kreis Bacău und führte Gespräche mit dem Kreisratsvorsitzenden, dem Kreispräfekt, Parlamentsabgeordneten...
Archivfoto
Financial Times zeichnet „Great Stone“ in 2 Nominierungen im FWZ-Ranking aus
14 October, 16:07
Internationale Experten in der Nominierung „Trade Facilitation“ haben den Industriepark „Great Stone“ als die Zone anerkannt, die den Handel dank der entwickelten Zollinfrastruktur fördert.
Archivfoto
Wirtschaftsministerium: Marktwirtschaftsstatus verleiht Belarus Handels- und Imagevorteile
14 October, 15:29
Der Beschluss des Ministerrates Nr. 690 des Wirtschaftsministeriums regelt die Bereitstellung von juristischen Dienstleistungen für die Überführung von Belarus in den Status eines Landes mit Marktwirtschaft.
Sergej Kaletschiz
Emissionsbanken aus Belarus und Russland beraten über Harmonisierung der Bankenaufsicht
14 October, 14:30
Einige Themen liegen klar auf der Hand. Zum Beispiel die Harmonisierung von Ansätzen für monetäre Politik und Bankenaufsicht.
Archivfoto
Zusammenarbeit zwischen Belarus und dem Gebiet Irkutsk wird am 16. Oktober besprochen
14 October, 13:08
Seitens Belarus wird die Arbeitsgruppe vom Vorsitzenden des Exekutivkomitees des Gebiets Brest, Anatoli Lis, seitens Russland vom Gouverneur des Gebiets Irkutsk, Sergej Lewtschenko, geleitet.
Octapharma AG will in Belarus Medikamente aus Blutplasma herstellen
11 October, 19:58
„Ich weiß, dass die Octapharma AG uns einige Vorschläge machen will. Wir sind bereit, diese Vorschläge zu besprechen, eine tragfähige Lösung zu finden und in kürzester Zeit die endgültige Antwort zu geben“, sagte Turtschin.
Igor Ljaschenko. Archivfoto
Belarus und Turkmenistan entwickeln Fahrplan zur Lösung von Problemen des BAK Garlyk bis Ende 2019
11 October, 17:43
„Die Präsidenten beider Länder beauftragten uns, Leiter der der zwischenstaatlichen Gruppen, mit der Ausarbeitung des Fahrplans für mögliche Wege zur Lösung angesammelter Probleme im BAK Garlyk“, sagte Igor Ljaschenko.
Archivfoto
Belarussisch-deutsche Gruppe für Zusammenarbeit in Wissenschaft und Technik nimmt Arbeit wieder auf
11 October, 15:50
Belarussisch-deutsche Arbeitsgruppe für Zusammenarbeit in Wissenschaft und Technik besteht seit 1996. Zum letzten Mal tagte sie im Oktober 2010 in Minsk.
Vollversion