Vollversion

Wirtschaft

Archivfoto
Zwei neue Residenten bei „Great Stone“ registriert
21 December, 19:18
Yunzhi Technologies (Volksrepublik China) und „Chinesisch-belarussisches hochtechnologisches Luft- und Raumfahrtzentrum für Forschungen und Entwicklungen“ wurden in die Familie des Parks aufgenommen.
Belarus verzichtet auf Stromimporte 2019
21 December, 18:42
2018 hat Belarus zum ersten Mal in der souveränen Geschichte auf Stromimporte verzichtet. Dies wurde dank Modernisierung und Substituierung der Importe durch Produktion eigener Energiequellen mit geringeren Kosten möglich. Dabei stiegen die Stromexporte erheblich an. Wiktor Karankewitsch zufolge will man 2019 keine Stromimporte aufnehmen.
Wiktor Karankewitsch. Archivfoto
Energieministerium: Belarus bereit zur Arbeit auf gemeinsamem EAWU-Stromenergiemarkt ab 1. Juli
21 December, 17:50
„Das belarussische Energiesystem ist bereit, auf dem gemeinsamen Stromenergiemarkt ab 1. Juli zu arbeiten. Für seine vollwertige Arbeit sind gemeinsame Märkte für Energieträger – Märkte für Gas und Öl notwendig“, meint Wiktor Karankewitsch.
Archivfoto
Belarus legte Russland Vorschläge für Gaspreise ab 2020 vor
21 December, 16:26
Das belarussische Energieministerium meint, dass die Bildung des Erdgaspreises das weitere Streben der Seiten nach der Einrichtung des Gasmarktes in der EAWU vorsehen muss.
Während des Treffens. Foto des Wirtschaftsministeriums
Belarus und Vietnam an Gründung neuer gemeinsamer Produktion interessiert
21 December, 16:09
Dmitri Krutoj und Pham Hai haben über Zusammenarbeit in Handel und Wirtschaft, Investitionsbereich, aussichtsreiche Kooperationsrichtungen beraten.
Belarus und Polen loten den Bau von Stromexportinfrastruktur aus
21 December, 15:07
Wir bauen das Atomkraftwerk in erster Linie dafür, um den inneren Strombedarf zu befriedigen. Für Stromexporte haben wir entsprechende Vorvereinbarungen mit der Ukraine, mit den baltischen Staaten und Russland.
Belarus studiert Erfahrungen in Entwicklung der Energiebranche Frankreichs
21 December, 10:43
Während des Aufenthalts in Frankreich fanden Treffen der Vertreter der belarussischen Delegation mit der Leitung der Unternehmen CIFAL, Vestas, MONT-FORT, der Stadtverwaltung von Arville statt. Geplant sind Geschäftsverhandlungen mit dem Unternehmen CNIM.
Andrejtschenko: Geschäftsklima muss man weiter verbessern
20 December, 18:46
Wir müssen unsere Bemühungen nach wie vor darauf ausrichten, neues Geschäftsklima in Belarus zu schaffen.
Pawel Kallaur
Nationalbank sieht keine Gründe für Änderung derzeitiger monetärer Politik
20 December, 17:11
Laut Kallaur würden derzeitige Prozentsätze der makroökonomischen Politik entsprechen und Risiken für 2019 berücksichtigen.
Archivfoto
Entwicklungsbank will Br1,3 Mrd. in Umsetzung von Investitionsprojekten 2019 investieren
20 December, 16:36
„Das Exportkreditvolumen soll im nächsten Jahr Br650 Mio. erreichen“, hieß es in der Mitteilung der Bank.
Vollversion