Vollversion

Wirtschaft

Was ergab die Umfrage zur Kernenergie und zum AKW-Bau in Belarus
Gestern 20:11
In Belarus wurde wieder ein Monitoring durchgeführt, um herauszufinden, wie sich die Bevölkerung zur Kernenergie im Allgemeinen und zum Bau eines eigenen Atomkraftwerks verhält. Die Umfrage fand Im Jahr 2019 statt.
Dmitri Krutoj
Krutoj: Fahrplanansätze mit WB werden im Entwicklungsprogramm von Belarus bis 2025 berücksichtigt
Gestern 12:02
„Unser Fahrplan ist ein Dokument, das wir während ihrer Mission nicht beenden konnten. Ich verspreche, dass die Arbeit, die wir zusammen mit Experten durchführten, nicht umsonst war.
Archivfoto
Belarussische Elektrobusse können in Rostow am Don getestet werden
Gestern 11:32
Der Verwaltungschef von Rostow am Don, Alexej Logwinenko, unterstützte den Vorschlag und versicherte dem Vertreter von Belarus, dass die Möglichkeit zur Durchführung von Probeläufen des belarussischen Elektrobusses in naher Zukunft erörtert wird.
Während des Treffens. Foto des Außenministeriums
Über Zusammenarbeit zwischen Belarus und Großbritannien nach Brexit in London beraten
Gestern 10:42
„Beim Treffen wurde ein breites Spektrum an Fragen bilateraler Agenda in Handel und Investitionsbranche besprochen.
Entwicklungsbank. Archivfoto
Entwicklungsbank finanziert 2020 Staatsprogramme und Veranstaltungen mit Br967 Mio.
Gestern 10:03
Für Staatskredite werden gemäß Beschluss des Ministerrates vom 28. Dezember 2019 Nr. 934 „Über Kredite für Staatsprogramme und Veranstaltungen 2020“ Br 509,92 Mio. bereitgestellt.
Mit der AKW-Inbetriebnahme profitiert Belarus von der Teilnahme am EAWU-Strommarkt
27 January, 15:55
„Die Abänderungen werden auf die neuen Mitglieder – Armenien und Kirgisien in der Eurasischen Wirtschaftsunion zurückgeführt.
Juri Senko
Senko: 30% Waren an der Grenze werden im Interessen von Belarus behandelt
27 January, 13:11
„Nur 30% Waren an der Grenze werden im Interessen von Belarus, als belarussische Waren, behandelt. 70% sind Transitwaren, die in andere Länder befördert werden. Von der Gesamtmenge der Transitgüter gehen 80% in die und aus der Russischen Föderation“, bemerkte Juri Senko.
Rogosin: Belarussisches wissenschaftliches Potenzial trägt zur Entwicklung der Weltraumbranche bei
27 January, 11:53
„Ich schätze die belarussischen Leistungen auf dem Gebiet in den letzten Jahren.
Foto: Belarussische Botschaft Budapest
Belarus präsentiert seine Landtechnik auf AGROmashEXPO in Ungarn
24 January, 18:33
Während der Ausstellung fand ein Treffen zwischen dem Außerordentlichen und Bevollmächtigten Botschafter von Belarus in Ungarn, Alexander Ponomarjow, und dem ungarischen Landwirtschaftsminister István Nagy statt.
Weiter in der Rubrik
oder zur Seite wechseln
Vollversion