Vollversion

Nachrichten

Vorsitzender des Obersten Gerichtes Walentin Sukalo und Staatssekretär des Sicherheitsrates Stanislaw Sas
Sas: Rechtsschutzorgane müssen Arbeitsweise ändern und Qualität ihrer Arbeit verbessern
20 August, 17:10
Er bemerkte, man müsse Bewertungskriterien der Tätigkeit der Rechtsschutzorgane detailliert besprechen. Zum Beispiel versuchen einige Mitarbeiter bei der Untersuchung von Drogenkriminalität, um jeden Preis Ergebnisse zu erzielen.
Foto: Außenministerium von Belarus
Makej: Gegenseitig vorteilhafte Kooperation zwischen Belarus und Großbritannien wird ausgebaut
20 August, 16:35
Wladimir Makej wies auf den Ausbau des Zusammenwirkens zwischen Belarus und Großbritannien in Politik, Handel, Wirtschaft und in anderen Bereichen sowie auf den Austausch hochrangiger Besuchen hin.
Foto "Amkodor"
Technik „Amkodor“ wird in Kasachstan zusammengebaut
20 August, 16:23
Das Abkommen sieht Nutzung der russischen Finanzmittel (Holding „Komposit Group“), belarussischer Technologien („Amkodor“) und zusätzliche Unterstützung für örtliche Produzenten aufgrund Industriezone im Gebiet Qostanai vor.
Alexander Lukaschenko während der Besprechung
Von Untersuchungsqualität bis Missbräuche: Lukaschenko gibt Auskunft über Probleme im Rechtsschutz
20 August, 15:55
Das Staatsoberhaupt betonte, dass er den entsprechenden Behörden und Strukturen, die für die Legitimität zuständig sind, in Auftrag gab, sich mit dem Gesprächsgegenstand auseinanderzusetzen. Der Präsident möchte, dass die Gesellschaft in das Rechtsschutzsystem Einblick nimmt.
Internationaler olympischer Tag wird in Minsk am 24. August durchgeführt
20 August, 14:34
Der NOK-Vertreter betonte, dass olympischer Tag im August in Belarus erstmals ausgetragen wird. Der Veranstaltung wohnen 45 Verbände für verschiedene Sportarten bei.
Alexander Lukaschenko
Lukaschenko weist auf akute Mängel in der Arbeit des Rechtsschutzsystems hin
20 August, 14:11
Eingaben der Bürger und Rechtsanwendungspraxis zeigen Probleme auf, die in einigen Fällen sehr akut sind.
Archivfoto
Neues ansässiges Unternehmen der FWZ „Minsk“ wird Produkte für Straßensektor herstellen
20 August, 13:36
Das Unternehmen wird hochwertige Produkte vor allem für die Straßenindustrie sowie für die industrielle und zivile Objekte der Meliorations-, Kommunal-, Forst-, Landwirtschaft und der Eisenbahnbauindustrie herstellen.
Während der Besprechung
Lukaschenko erinnerte an erstrangige Aufgabe der Rechtsschutzorgane
20 August, 13:06
Der Präsident hob hervor, dass der Mensch und eine faire Behandlung zu ihm im Mittelpunkt der ganzen Staatspolitik immer standen und stehen werden.
Während der Besprechung
Lukaschenko: Stabilität fußt auf innerpolitischer Lage und Vertrauen der Menschen
20 August, 12:34
„Ich möchte sagen, dass heutiges Treffen historisch ist. In diesem Saal versammelten sich all diejenigen, von denen die Souveränität und Unabhängigkeit unseres Landes abhängen, denen Stabilität zugrunde gelegt wird.
Archivfoto
Weniger als 9% der Getreideflächen sollen in Belarus geerntet werden
20 August, 12:25
Nach dem Stand vom 20. August droschen die belarussischen Agrarier mehr als 6,1 Mio. t. Der Durchschnittsertrag liegt in diesem Jahr bei 31,5 dt/ha (26,5 dt/ha im Jahr 2018).
Vollversion