Vollversion

Nachrichten

Anlass zum Feiern: Lukaschenko zelebriert das Fest der Unendlichkeit
Gestern 19:56
Diese Statistik stammt von russischen Politologen, deren Interesse für die belarussische Politiklandschaft endlich in konkrete Zahlen und Fakten mündet und nicht mehr nur auf die Kritik irgendwelcher Gerüchte und Mutmaßungen hinausläuft.
Foto bnews.kz
EBWE stellt 84 Millionen EURO für die Rekonstruktion von Kläranlagen in Minsk bereit
Gestern 18:43
Mit 84 Millionen Euro hat die EBWE den größten Staatskredit an ein staatliches Kommunalunternehmen in Belarus vergeben.
Alexander Stubb
EIB und Belarus schließen Abkommen in Höhe von €160 Millionen ab
Gestern 17:51
Wir haben ein 160 Millionen Euro schweres Abkommenspaket unterzeichnet.
Rumas: Belarus hofft auf neue Projekte mit EIB
Gestern 16:58
Ich bin überzeugt, dass Belarus und die Europäische Investitionsbank im Jahr 2019 eine fruchtbare Zusammenarbeit an den Tag legen können
Archivfoto
Jertysbajew: Belarus und Kasachstan wollen einen Warenumsatz von $1 Mrd. bis Jahresende erreichen
Gestern 15:26
„Präsidenten von Belarus und Kasachstan stellten in Auftrag, einen Warenumsatz von $1Mrd. bis Jahresende zu erzielen. Das ist ein sehr wichtiger Wert.
Verband belarussischer Banken und IFC werden bei Gründung des Garantiefonds zusammenarbeiten
Gestern 14:55
Die Parteien unterzeichneten ein Absichtsprotokoll, das die Kooperation im Bereich Finanzmärkte und Infrastruktur vorsieht.
Archivfoto
Forum der Grenzgebiete von Belarus und Russland findet am 28.-29. November in Brjansk statt
Gestern 14:34
„Beim Forum werden Probleme der gemeinsamen Tätigkeit der Wirtschaftssubjekte von Belarus und Russland besprochen, Barrieren und Einschränkungen im Handel festgestellt sowie Vorschläge zur Vereinheitlichung der Gesetzgebung beider Staaten in Handel und Wirtshcaft entwickelt“, teilte man im Pressedienst mit.
Archivfoto
Belarus und Vietnam stimmen Plan für militärtechnische Kooperation 2019 ab
Gestern 13:58
Der Plan wurde im Verlauf der 17. Sitzung der gemischten Kommission für militärtechnische Zusammenarbeit abgestimmt.
Wiktor Guminski. Archivfoto
GUS-Beobachtermission der Wahlen zur Nationalversammlung Armeniens nimmt ihre Arbeit auf
Gestern 13:54
„Die GUS-Mission trifft am 22. November in Jerewan den Leiter der Zentralen Wahlkommission Armeniens. An der Arbeit der Mission nehmen etwa 20 langfristige Beobachter teil.
Weiter in der Rubrik
oder zur Seite wechseln
Vollversion