Vollversion

Wimbledon-Turnier: Viktoria Azarenka und Jamie Murray kassieren Niederlage im Finale

Sport 16.07.2018 | 09:05
Viktoria Azarenka und Jamie Murray. Foto: Belarussischer Tennisverband
Viktoria Azarenka und Jamie Murray. Foto: Belarussischer Tennisverband

MINSK, 16. Juli (BelTA) – Die belarussische Tennisspielerin, Viktoria Azarenka und Brite Jamie Murray haben im Mixed-Finale beim Wimbledon-Turnier verloren. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Die Belarussin und der Brite unterlagen dem österreichisch-amerikanischen Duo Alexander Peya/ Nicole Melichar mit 6:7, 3:6.

Die Sieger im Einzelspiel sind Novak Đoković (Serbien) und Angelique Kerber aus Deutschland.

Der Gesamtpreisfonds des 132. Wimbledon-Turniers beträgt 34 Mio. Pfund Sterling.

Nachrichten der Rubrik Sport
Vollversion