Vollversion

Leichtathletik-EM: Belarussin Elwira Herman holt Gold im 100m-Hürdenlauf

Sport 10.08.2018 | 09:51
Elwira German. Foto: Belarussischer Leichtathletik-Verband
Elwira German. Foto: Belarussischer Leichtathletik-Verband

MINSK, 10. August (BelTA) – Die belarussische Athletin, Elwira Herman, hat eine Goldmedaille im 100m-Hürdenlauf bei der Leichtathletik-Europameisterschaft in Berlin gewonnen. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Die Belarussin zeigte das beste Ergebnis mit 12,67 Sek. Den zweiten Platz belegte Pamela Dutkiewicz aus Deutschland (12,72 Sek.). Platz 3 ging an die deutsche Athletin Cindy Roleder mit 12,77 Sek.

Gold von Elwira Herman ist die vierte Medaille des belarussischen Teams bei der Leichtathletik-Europameisterschaft. Belarus nimmt derzeit den sechsten Platz im Medaillenspiegel ein.

Die Leichtathletik-Europameisterschaft in Berlin endet am 12. August.

Nachrichten der Rubrik Sport
Vollversion