Vollversion

Jungstorch wird zur offiziellen Maskotte der Basketball-WM (U-17)

Sport 14.06.2018 | 16:56

MINSK, 14. Juni (BelTA) - Jungstorch wird zur offiziellen Maskotte der Basketball-WM (U-17). Das teilte die Exekutivdirektorin des Belarussischen Basketballverbandes, Anastassija Marinina, mit.

Die Maskotte wurde von Designern des Unternehmens „Malwina“ in Kooperation mit dem Belarussischen Basketballverband und Internationalen Basketballverband Europas entwickelt.

Die Exekutivdirektorin erläuterte, dass die Maskotte nicht zufällig gewählt wurde. Eben der Storch ist inoffizielles Symbol von Belarus. Er verspricht Glück und Wohlstand, verteidigt das Haus, bringt Eintracht und Prosperität den Einwohnern.

„Der Jungstorch spiegelt sich den Veranstaltern zufolge das Wesen des Turniers für Spielerinnen im Alter von 17 Jahren wider. Für viele Basketballspielerinnen sind diese Wettbewerbe die größten Meisterschaften in ihrer Karriere. Hoffentlich gefällt unser Jungstorch den Fans, Gästen und Teilnehmern“, betonte Anastassija Marinina.

Bei der Weltmeisterschaft spielt die Mannschaft der Haupttrainerin Wiktorija Dazun in der Gruppe A gegen Kolumbien (am 21. Juli), Japan (am 22. Juli) und Frankreich (am 24. Juli).

Nachrichten der Rubrik Sport
Vollversion