Vollversion

Alexandra Sasnowitsch verliert im Turnier in Spanien

Sport 19.06.2018 | 14:53
Alexandra Sasnowitsch. Foto Getty Images
Alexandra Sasnowitsch. Foto Getty Images

MINSK, 19. Juni (BelTA) - Die belarussische Tennisspielerin Alexandra Sasnowitsch (51) hat beim Tennisturnier Mallorca Open in Spanien verloren. Das gab ein BelTA-Korrespondent bekannt.

Im 1/16Finale verlor Sasnowitsch gegen die deutsche Tennisspilerin Antonia Lottner (141) mit 4:6, 0:6.

Viktoria Azarenka (85) tritt in der ersten Runde auf die schweizerische Tennisspielerin Stefanie Vögele (93) an.

Das belarussisch-russische Duo Aryna Sabalenka und Weronika Kudermetowa spielen gegen das belarussisch-niederländische Tandem Lidia Morosowa und Lesley Kerkhove. Im Einzelspiel verlor Aryna Sabalenka gegen Alison Van Uytvanck aus Belgien mit 6:3, 4:6, 2:6.

Nachrichten der Rubrik Sport
Vollversion