Vollversion

Reiseverkehrstrom im Nationalflughafen Minsk seit Jahresbeginn um 8,7% gestiegen

Gesellschaft 12.07.2018 | 11:47
Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 12. Juli (BelTA) – Der Reiseverkehrsstrom im Nationalen Flughafen Minsk hat sich um 8,7% in der ersten Jahreshälfte 2018 vergrößert. Diese Information wurde auf der Website des Flughafens veröffentlicht, wie die Nachrichtenagentur BelTA berichtet.

Seit Jahresbeginn überstieg die Anzahl der Fluggäste 1,94 Mio. Menschen. Der Flughafen bediente auch 12 139 Flüge (Zuwachs von 5,8%).

Im Juni bediente der Flughafen 463 099 Passagiere. Das ist um 8,9% mehr gegenüber dem ähnlichen Vorjahreszeitraum. Im sechsten Monat 2018 wurden 2481 Flüge (Zuwachs von 6,6%) bedient.

Der Nationale Flughafen Minsk besitzt das Qualitätsmanagement-Zertifikat ISO 9001 und beherbergt Büros solcher Flugbetreiber wie Belavia, Transaviaexport, Rubistar, Genex. Derzeit bietet der Nationale Flughafen über 40 Flüge in europäische Staaten, in den Nahen Osten und in andere Regionen an.

Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Vollversion