Vollversion

Belarussisches Buch auf EurasianBookFair-2018 in Astana präsentiert

Gesellschaft 25.04.2018 | 17:03

MINSK, 25. April (BelTA) – Belarussische Bücher sind auf der Eurasischen internationalen Buchmesse EurasianBookFair-2018 präsentiert, die heute in Astana eröffnet wurde. Das gab das Informationsministerium von Belarus der Nachrichtenagentur BelTA bekannt.

Die Ausstellung wird zum dritten Mal durchgeführt. Die Anzahl ihrer Exponenten wachst ständig an. In diesem Jahr beteiligen sich an der EurasianBookFair über 155 Verlage und Buchorganisationen aus 18 Ländern der Welt. An der Eröffnungszeremonie nahm Staatssekretärin Kasachstans Gulschara Abdykalikowa teil, die die belarussische Exposition besuchte. Ihr wurden die besten Muster der Bücher präsentiert.

Belarussischer Buchverleger und Buchverteiler sind ständige Teilnehmer dieses Buchforums.

Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Vollversion