Vollversion

Belarussische Eisenbahn nimmt an Transport logistic China in Shanghai teil

Gesellschaft 16.05.2018 | 19:14
Shanghai. Archivfoto
Shanghai. Archivfoto

MINSK, 16. Mai (BelTA) – Das staatliche Unternehmen „Belintertrans – Transport- und Logistikzentrum“ der Belarussischen Eisenbahn beteiligt sich an der 8. internationalen Fachmesse für Logistik, Telematik und Transport Transport logistic China 2018 in Shanghai. Das gab das Pressezentrum der Belarussischen Eisenbahn der Nachrichtenagentur BelTA bekannt.

Das Unternehmen präsentiert ein volles Spektrum von Dienstleistungen und Möglichkeiten zur Güterbeförderung aus China in die Länder Europas und zurück. Die Fachmesse lässt Zustand des Transportmarktes studieren und sich mit weltweiten Entwicklungstendenzen der Logistiksysteme zwecks Anlockung der Güter für Transit- und Exportbeförderungen mit der Belarussischen Eisenbahn bekannt machen.

„Die vorrangige Aufgabe der Belarussischen Eisenbahn für die Umsetzung des Transitpotenzials und die Sicherung der Transitattraktivität von Belarus ist die Modernisierung der Eisenbahnstruktur im Rahmen der 2. und 9. internationalen Transportkorridore“, so das Pressezentrum.

Transport logistic China ist eine der größten Transport- und Logistikmessen in der Asien-Pazifik-Region, die alle zwei Jahre durchgeführt wird. 2016 nahmen an der Ausstellung 490 Unternehmen aus 47 Ländern der Welt teil.

Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Vollversion