Vollversion

Belarussisch-litauisches Wirtschaftsforum findet in Witebsk statt

Gesellschaft 13.02.2018 | 18:33
Virginijus Sinkevicius und Alexander Korol. Foto des Außenministeriums
Virginijus Sinkevicius und Alexander Korol. Foto des Außenministeriums

MINSK, 13. Februar (BelTA) - Belarussisch-litauisches Wirtschaftsforum findet in Witebsk statt. Über die Vorbereitung des Forums haben der Außerordentliche und Bevollmächtigte Botschafter von Belarus in der Republik Litauen, Alexander Korol, und der litauische Wirtschaftsminister, Virginijus Sinkevicius, am 13. Februar beraten. Das gab der Pressedienst des belarussischen Außenministeriums bekannt.

Die Seiten erörterten aktuelle Probleme der belarussisch-litauischen Beziehungen in Handel und Wirtschaft, bestimmten Kooperationsprioritäten für 2018. Sie tauschten auch Meinungen über Möglichkeiten zur Intensivierung der wirtschaftlichen Kooperation zwischen beiden Staaten aus. Eine besondere Aufmerksamkeit bei Gesprächen wurde dem bevorstehenden Wirtschaftsforum geschenkt.

Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Vollversion