Vollversion

Belarus zur Teilnahme an Weltnomadenspielen in Kirgisistan eingeladen

Gesellschaft 25.04.2018 | 16:14
Wladimir Makej und Kubanytschbek Omuralijew. Foto: Außenministerium von Belarus
Wladimir Makej und Kubanytschbek Omuralijew. Foto: Außenministerium von Belarus

MINSK, 25. April (BelTA) – Belarus wurde zur Teilnahme an den Weltnomadenspielen in Kirgisistan eingeladen. Die entsprechende Einladung übergab der Außerordentliche und Bevollmächtigte Botschafter Kirgisiens in Belarus, Kubanytschbek Omuralijew, dem belarussischen Außenminister Wladimir Makej. Das gab der Pressedienst des belarussischen Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten der Nachrichtenagentur BelTA bekannt.

Kubanytschbek Omuralijew und Wladimir Makej. Foto: Außenministerium von Belarus
Kubanytschbek Omuralijew und Wladimir Makej. Foto: Außenministerium von Belarus

Die Weltnomadenspiele (World Nomad Games) finden in Kirgisistan im September 2018 statt.

Während des Treffens erörterten die Diplomaten aktuelle Fragen der bilateralen Tagesordnung, darunter die Durchführung der achten Sitzung der zwischenstaatlichen belarussisch-kirgisischen Kommission für die Zusammenarbeit in Handel und Wirtschaft in Bischkek und die Organisation der gemeinsamen Veranstaltungen zum 90. Jubiläum des bekannten kirgisischen Schriftstellers Tschingis Aitmatow.

Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Vollversion