Vollversion

Neue Zusammensetzung des Organisationskomitees für Vorbereitung und Durchführung der 2. Europaspiele

Präsident 03.10.2018 | 17:58

MINSK, 3. Oktober (BelTA) – Es wurde die neue Zusammensetzung des Landesweiten Organisationskomitees für die Vorbereitung und Durchführung der 2. Europaspiele 2019 in Belarus beschlossen. Der entsprechende Erlass wurde vom belarussischen Präsidenten, Alexander Lukaschenko, am 2. Oktober signiert. Das gab der Pressedienst des Staatschefs von Belarus der Nachrichtenagentur BelTA bekannt.

Der Beschluss ist mit Änderungen in der Zusammensetzung der Regierung und der Leitung der landesweiten Organisationen verbunden.

Zum Vorsitzenden des Organisationskomitees wurde der belarussische Premier, Sergej Rumas, ernannt. Seine Stellvertreter sind Vizepremier Igor Petrischenko und Minister für Sport und Tourismus Sergej Kowaltschuk.

Zum Organisationskomitee gehören statt der ehemaligen Leiter Finanzminister Maxim Jermolowitsch, Minister für Information und Informationstechnologien Konstantin Schulgan, Leiter der Belarussischen Fernseh- und Rundfunkgesellschaft Iwan Ejsmont, der erste Sekretär des Zentralkomitees des Belarussischen Jugendverbandes Dmitri Woronjuk.

Nachrichten der Rubrik Präsident
Vollversion