Vollversion

Lukaschenko reist zu offiziellem Besuch nach Indien am 11./12. September

Präsident 08.09.2017 | 09:05

MINSK, 8. September (BelTA) – Der belarussische Präsident, Alexander Lukaschenko, reist zu einem offiziellen Besuch nach Indien am 11./12. September. Das gab der Pressedienst des belarussischen Staatschefs der Nachrichtenagentur BelTA bekannt.

Der Staatschef führt Verhandlungen und eine Reihe der offiziellen Treffen mit der Leitung dieses Landes, darunter mit dem Präsidenten Ram Nath Kovind und dem Regierungschef Narendra Modi, durch. Es wird die Entwicklung der belarussisch-indischen Zusammenarbeit in Handel, Wirtschaft, Politik, Wissenschaft, Technik, Tourismus und im humanitären Bereich besprochen.

Während der Verhandlungen werden das Zusammenwirken zwischen Belarus und Indien im Format der eurasischen Integration, neue Möglichkeiten für die Investitionskooperation erörtert. Die Seiten tauschen auch Meinungen über aktuelle Fragen der internationalen Tagesordnung aus.

Gleichzeitg mit dem Besuch von Alexander Lukaschenko in Neu-Delhi findet das indisch-belarussische Businessforum statt. Dort werden Verhandlungen zwischen Vertretern der Geschäftskreise durchgeführt.

Nachrichten der Rubrik Präsident
Vollversion