Vollversion

Lukaschenko rechnet mit weiterer Vertiefung des Dialogs mit Frankreich

Präsident 16.07.2018 | 09:50

MINSK, 16. Juli (BelTA) – Der belarussische Präsident, Alexander Lukaschenko, hat dem Präsidenten Frankreichs, Emmanuel Macron, und dem Volk dieses Landes zum Nationalfeiertag am 14. Juli gratuliert. Das gab der Pressedienst des belarussischen Staatschefs der Nachrichtenagentur BelTA bekannt.

„Ich betone das konstruktive Zusammenwirken zwischen unseren Ländern in allen Fragen der bilateralen und multilateralen Zusammenarbeit“, hieß es im Gratulationsschreiben.

Der Staatschef rechnet damit, dass der Dialog weiter vertieft wird und die Kontakte zwischen Belarus und Frankreich auf eine höhere Ebene gebracht werden. Das wird zur Prosperität und zum Wohlstand der Völker beider Länder, zur Stärkung der Stabilität und Sicherheit in der Region beitragen.

Nachrichten der Rubrik Präsident
Vollversion