Vollversion

Lukaschenko gratuliert Skilangläuferin Swetlana Sachonenko zur Eroberung der Goldmedaille

Präsident 12.03.2018 | 18:43

MINSK, 12. März (BelTA) – Der belarussische Präsident, Alexander Lukaschenko, hat dem Mitglied der nationalen Mannschaft von Belarus für Behindertensport, Swetlana Sachonenko, zur Eroberung der Goldmedaille gratuliert. Das gab der Pressedienst des Staatschefs von Belarus der Nachrichtenagentur BelTA bekannt.

„Ich gratuliere Dir und dem ganzen Team zur Eroberung der ersten Goldmedaille bei den Winter-Paralympics 2018 in Pyeongchang. Du zeigtest deine höchsten sportlichen Fähigkeiten nicht nur im Skilanglauf, sondern auch in Biathlon-Wettbewerben, als Du eine Bronzemedaille im Sprint gewannst“, bemerkte Alexander Lukaschenko.

Der Staatschef zeigte sich zuversichtlich, dass Erfolge von Swetlana Sachonenko zu einem Orientierungspunkt für unsere Sportler sowie zu einem Anreiz zur Erreichung wesentlicher Erfolge zum Ruhm von Belarus werden. „Vielen Dank für den Sieg. Weiter so!“, unterstrich der Staatschef.

Nachrichten der Rubrik Präsident
Vollversion