Vollversion

Twitter-Account des Außenministeriums erstmals unter Top 50 des Twiplomacy Rankings

Politik 12.07.2018 | 19:07

MINSK. 12. Juli (BelTA) – Twitter-Account des belarussischen Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten ist eines der ersten, das es in die Top 50 der Best Connected World Leaders 2018 geschafft hat.

Das belarussische Außenministerium hat laut Twiplomacy-Ranking ein sehr umfassendes Kontaktnetz aufgebaut und ist weltweit auf Platz 13 gelangt. In dieser Kategorie steht die belarussische Behörde neben den Außenministerien Spaniens und Frankreichs.

Belarussischer Botschafter in Schweden und Ex-Sprecher des belarussischen Außenministeriums Dmitri Mirontschik kommentierte in seinem Twitter-Beitrag dieses Ergebnis so: „Tolle Leistung! Wir haben es gemeinsam geschafft. Das ist ein Zeichen für Qualität und Anerkennung des Außenministeriums.“

Das belarussische Außenministerium erweitert in den letzten Jahren sehr aktiv seine Präsenz in Sozialen Netzwerken und hat viele Follower. Das Ministerium veröffentlicht nicht nur seine Pressemitteilungen auf dem Twitter-Account, sondern nutzt es für Übertragung thematischer Veranstaltungen.

Nachrichten der Rubrik Politik
Vollversion