Vollversion

Makej trifft sich mit Joanna Kazana-Wisniowiecki

Politik 21.05.2018 | 13:25
Während des Treffens. Foto des Außenministeriums
Während des Treffens. Foto des Außenministeriums

MINSK, 21. Mai (BelTA) - Der belarussische Außenminister, Wladimir Makej, traf sich am 21. Mai mit der neuen UN-Vertreterin von Belarus, Joanna Kazana-Wisniowiecki. Das gab der Pressedienst des belarussischen Außenministeriums bekannt.

Wladimir Makej gratulierte Joanna Kazana-Wisniowiecki zur Ernennung und Ankunft in Minsk, wünschte ihr erfolgreiche und effiziente Arbeit in Belarus.

Beim Treffen wurde über Kooperationsentwicklung von Belarus mit Organisationen des UN-Systems beraten. Die Gesprächspartner bestimmten auch vorrangige Arbeitsrichtungen.

Nachrichten der Rubrik Politik
Vollversion