Vollversion

Entwicklung der Zusammenarbeit Belarus-USA erörtert

Politik 12.07.2018 | 10:42
Oleg Krawtschenko (rechts). Foto: Au-enministerium von Belarus
Oleg Krawtschenko (rechts). Foto: Au-enministerium von Belarus

MINSK, 12. Juli (BelTA) – Der Vizeaußenminister von Belarus, Oleg Krawtschenko, hat sich zu einem Besuch in den Vereinigten Staaten von Amerika am 9./11. Juli aufgehalten. Dort führte er das Treffen mit dem Helfer des US-Staatssekretärs für europäische und eurasische Angelegenheiten Wess Mitchel durch. Das gab der Pressedienst des belarussischen Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der Nachrichtenagentur BelTA bekannt.

Die Seiten berieten Fragen der Entwicklung der belarussisch-amerikanischen Kooperation und die regionale Situation.

Es fand das Treffen von Oleg Krawtschenko mit dem amtierenden Vizehelfer des US-Staatssekretärs Jorgan Andrews statt.

Im German Marshall Fund of the USA wurde eine Konferenz über die belarussisch-amerikanischen Beziehungen organisiert. Ihre Vorträge hielten Oleg Krawtschenko und Jorgan Andrews. Bei der Konferenz waren Vertreter des Außenministeriums der Vereinigten Staaten, führender amerikanischer analytischer Zentren, der Massenmedien und nicht staatlicher Organisationen, der Botschaften ausländischer Staaten in den USA anwesend. Vertreter der Außenministerien von Belarus und USA präsentierten Ansätze von Minsk und Washington zu den belarussisch-amerikanischen Beziehungen und Perspektiven ihrer Entwicklung, zur Situation in den internationalen Beziehungen im regionalen und globalen Kontext, antworteten auf zahlreiche Fragen der Konferenzteilnehmer.

Während des Besuchs fanden Treffen des belarussischen Vizeaußenministers mit dem Oberamtsrat des Außenministeriums der USA in HELCOM Scott Rauland, dem Präsidenten der Jamestown Foundation Glen Howard, dem leitenden Direktor the Penn Biden Center for Diplomacy and Global Engagement Michael Carpenter und dem exekutiven Vizepräsidenten der National Conference on Soviet Jewry Mark B. Levin statt.

Nachrichten der Rubrik Politik
Vollversion