Vollversion
Personen
Alle Personen

Russy Michail

Vizepremier der Republik Belarus

Geboren 1954 im Dorf Woronino, Kreis Shitkowitschi, Gomel. Studium an der Belarussischen Landwirtschaftlichen Akademie bis 1977.

1994 bis 2001 Minister für Naturressourcen und Umweltschutz, 2001 bis 2003 Minister für Landwirtschaft und Ernährung. 2003 bis 2004 Botschaftsrat der belarussischen Botschaft Sankt Petersburg (Russland). Ab 2004 Vorsitzender des Ständigen Ausschusses der Repräsentantenkammer der Nationalversammlung der Republik Belarus für Agrarpolitik, 2008 Vorsitzender des Ständigen Ausschusses der Repräsentantenkammer der Nationalversammlung für Umwelt, Naturnutzung und Tschernobyl-Fragen.

Ab 2010 Minister für Landwirtschaft und Ernährung.

Vollversion