Vollversion

Alter Winterbrauch "Koljada auf Eiche ziehen"

Fotoreportage 21.01.2018 | 18:34

Im Dorf Nowiny bei Beresina haben mehrere Einwohner und Gäste am 21. Januar einen einmaligen Winterbrauch vor Augen geführt - "Koljada auf Eiche ziehen".

Dieser Brauch krönt das weihnachtliche Treiben im Gebiet Minsk. Die heitere Prozession begibt sich zu einer hohen Eiche, wo sie die Koljada-Puppe auf den Baum zieht oder setzt. Diese Tradition gehört zum immateriellen Kulturerbe von Belarus und ist in die Liste historisch-kultureller Werte eingetragen.

Foto Oksana Mantschuk

@beltanews

Alle Fotoreportagen
Vollversion