Vollversion

Über 70 regionale Abkommen beim 5. Forum der Regionen von Belarus und Russland signiert

Wirtschaft 12.10.2018 | 15:38

MOGILJOW, 12. Oktober (BelTA) — Mehr als 70 neue regionale Abkommen wurden beim 5. Forum der Regionen von Belarus und Russland unterzeichnet. Das erklärte der Vorsitzende des Rates der Republik der Nationalversammlung von Belarus, Michail Mjasnikowitsch, heute vor Journalisten, wie ein BelTA-Korrespondent bekanntgab.

„Im Rahmen des fünften Forums wurden 76 neue regionale Abkommen signiert. Es geht darum, dass kleine Städte nicht nur im Bereich humanitärer Beziehungen aktiv zusammenarbeiten. Sie bauen auch die wirtschaftlichen Beziehungen auf“, sagte Michail Mjasnikowitsch.

Der Vorsitzende des Rates bemerkte, es sei auf interregionaler Ebene die Zusammenarbeit belarussischer Regionen mit der absoluten Mehrheit der Subjekte der Russischen Föderation aufgenommen worden. Es werde eine große Aufmerksamkeit auf die Entwicklung direkter Beziehungen gelenkt.

Über die Wichtigkeit der interregionalen Zusammenarbeit sagte auch die Vorsitzende des russischen Föderationsrates Walentina Matwijenko.

Nachrichten der Rubrik Wirtschaft
Vollversion