Vollversion

Belarus hofft auf Kooperationsausbau mit Serbien

Wirtschaft 12.07.2018 | 12:38

MINSK, 12. Juli (BelTA) – Belarus will industrielle Zusammenarbeit mit Serbien ausbauen. Das sagte belarussischer Botschafter in Serbien Waleri Brylew beim Treffen von Leitern belarussischer Botschaften mit Betriebsleitern in der Belarussischen Industrie- und Handelskammer.

„Serbien zeigt ein großes Interesse an der Erweiterung der Kooperation mit Belarus auf breiter Ebene. Bezogen auf Handel sprechen wir über Techniklieferungen. Wir betreiben in Serbien Montagebetriebe für Traktoren und Busse, außerdem bauen wir Fahrzeuge für die serbische Feuerwehr. Wir haben uns auf mehr Kooperation geeinigt“, erzählte Brylew.

Das bilaterale Handelsvolumen zwischen Belarus und Serbien lag 2017 bei $240 Mio., in diesem Jahr tendieren die Exporte nach oben. Die beiden Staaten agieren auf der Grundlage des Freihandelsabkommens.

Auf politischer Ebene pflegen Belarus und Serbien traditionell gute Beziehungen. Es ist nicht ausgeschlossen, dass der belarussische Präsident in diesem Jahr zu einem Besuch nach Serbien reist.

Nachrichten der Rubrik Wirtschaft
Vollversion