Vollversion

Außenministertreffen: Belarus und Türkei streben intensivere Zusammenarbeit an

Wirtschaft 12.10.2017 | 14:22

MINSK, 12. Oktober (BelTA) – Außenminister Wladimir Makej wird sich am 18. Oktober mit dem türkischen Entwicklungsminister Lütfi Elvan treffen. Das sagte der Pressesprecher des belarussischen Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten Dmitri Mirontschik am 12. Oktober bei einem Pressebriefing.

„Im Mittelpunkt der Gespräche werden Handel, wirtschaftliche Kooperation und Investitionen stehen. Die Minister werden über die Umsetzung von Vereinbarungen diskutieren, die im Verlauf der 9. Sitzung der belarussisch-türkischen Regierungskommission für Wirtschaft im Juli 2017 in Minsk getroffen wurden“, sagte der Pressesprecher.

Belarus sei mit dem aktuellen Niveau des bilateralen Handels mit der Türkei zufrieden, sagte Mirontschik. Das Handelsvolumen ist gegenüber 2016 um 20 Prozent gestiegen und liegt bei fast $600 Mio. Belarussische Exporte stiegen um 72,6% auf 91 Millionen USD an.

Nachrichten der Rubrik Wirtschaft
Vollversion