Vollversion

Wirtschaft

Wladimir Sinowski
Sinowski: Gebiet Mogiljow muss vorhandenes Potential aktiver nutzen
15:43
„Wir müssen die Innovationen aktiver einsetzen, die der Staat bietet. Leider werden die wenigen Ressourcen nicht genutzt, die zur Entwicklung der südöstlichen Region 2017 zur Verfügung gestellt wurden.
Wladimir Sinowski
Sinowski: Belarussisches Zementwerk verfügt über großes Potenzial für Entwicklung
14:06
Laut Wirtschaftsminister habe er während des Besuchs des Werkes mit seiner Arbeit bekannt gemacht. Es sei offensichtlich, dass das Kollektiv erfolgreich arbeite. Auf solche Weise würden das Lohnwachstum und die Steigerung der Verkaufsrentabilität gesichert. Der Betrieb bezahle rechtzeitig Schulden für Strom, Gas sowie Steuern.
Archivfoto
Fachmesse „Belagro 2018“ findet am 5./9. Juni statt
Gestern 17:53
Das jährliche Forum der Agrarier „Belagro“ fasst internationale Erfahrungen im agrarindustriellen Maschinenbau zusammen und dient als Suche nach originellen Innovationslösungen in den Bereichen umweltfreundliche Materialien und abfallfreie Technologie.
Internationale Grüne Woche Berlin
Belarussische Agrarier reisen zur „Grünen Woche“ nach Berlin
Gestern 17:17
Die belarussischen Agrarier wohnten der feierlichen Eröffnung der Internationalen Grünen Woche bei und führten Gespräche mit Auslandspartnern durch. Igor Brylo und Christian Schmidt haben sich über die Perspektiven der weiteren Kooperation ausgetauscht, unter anderem über die Nahrungsmittel- und Veterinärsicherheit.
Belarus Entrepreneurship Week findet vom 22. Februar bis zum 3. März statt
Gestern 16:01
Die Belarus Entrepreneurship Week wurde durch den Verband der juristischen Personen „Landesweiter Unternehmerverband“ gemeinsam mit führenden Business-Verbänden und Vereinigungen des Landes organisiert.
Great Stone erster EMAS-zertifizierter Industriepark in Belarus
Gestern 15:13
„Zum ersten Mal hat ein belarussischer Industriepark das EMAS-Umweltzertifikat erhalten. Diese Zertifizierung ist das modernste Nachhaltigkeitsmanagement-System“
Sergej Naliwajko
Arbeitsgruppe startet Korrektur des Zollgesetzbuchs von Belarus
Gestern 14:20
„Es begann die Tätigkeit zur Entwicklung eines neuen Zollgesetzbuchs. Es wurde die Arbeitsgruppe unter Leitung des ersten Vizepremiers, Wassili Matjuschewski, eingerichtet. Diese Arbeit wird derzeit durchgeführt. Sie ist kompliziert und angespannt. Ich denke, dass die Gruppe zu festgesetzten Fristen mit der Aufgabe fertig wird“, bemerkte Sergej Naliwajko.
Waleri Kwarazchelia und Wladimir Koltowitsch. Foto des Ministeriums für Antimonopolregelung und Handel
Georgien will ein Kaufhaus in Minsk eröffnen
Gestern 10:04
Beim Treffen wurde über Zusammenarbeit zwischen Belarus und Georgien in Handel und Wirtschaft beraten.
Wladimir Sinowski. Archivfoto
Wirtschaftsminister prognostiziert Beschäftigungszuwachs im KMU-Sektor 2018
18 January, 19:18
Im Jahr 2018 wird der Trend der letzten Jahre gebrochen – der Beschäftigungsrückgang hat gestoppt. Nach Prognosen der Regierung wird die Beschäftigung 2018 wachsen
Tatjana Walowaja. Archivfoto
Walowaja: EAWU rechnet mit der allumfassenden Kooperation mit EU
18 January, 16:26
„Wir brauchen Dialog zwischen zwei Kommissionen unabhängig vom politischen Kontext. Wir sind fähig, viele Probleme zu lösen: Handelspolitik, Zollverwaltung, technische Regelung“, sagte Tatjana Walowaja.
Weiter in der Rubrik
oder zur Seite wechseln
Vollversion