Vollversion

Nachrichten Schlagzeilen mehr

26 September 2017
19:59
vk
Belarus schreibt Wettbewerb für die beste Tourismusroute aus
„Schlussfrist für Bewerbungen ist der 15. November. Am Wettbewerb können belarussische Reiseveranstalter und Dienstleister teilnehmen. Erwünscht sind unkonventionelle Mitmach-Ideen. Wir hoffen, neues Leben in das Projekt einzuhauchen“, erzählte Kamornikow.
vk
18:32
vk
Archivfoto Belavia erhält 5 Sterne von APEX
Die besten Fluggesellschaften wurden in den Nominierungen „Global Airlines“, „Große regionale Fluggesellschaften“ und „Low Cost Airlines“ ermittelt.
vk
17:51
vk
Erster NOK-Vize Andrej Astaschewitsch und Alexandra Gerassimenja Alexandra Gerassimenja erhält NOK-Medaille „Für hervorragende Verdienste“
Das sei ihre erste NOK-Medaille, sagte Gerassimenja bei der Auszeichnung. Diese Auszeichnung verleihe ihr neue Kraft und sporne zu weiteren Leistungen und Siegen an.
vk
17:30
vk
Sergej Alejnik. Archivfoto Alejnik: Großbritannien unterstützt Belarus vollkommen beim WTO-Beitritt
Wir arbeiten zusammen. Großbritannien unterstützt uns vollkommen beim Beitritt zur Welthandelsorganisation. Das wurde auch auf der politischen Ebene deklariert
vk
16:19
vk
Alan Duncan Duncan zufrieden mit Ergebnissen des Besuchs in Belarus
Alan Duncan wies darauf hin, dass Großbritannien fortsetzen werde, eine große Aufmerksamkeit auf die Entwicklung von Beziehungen mit Belarus zu lenken. „Wir werden alles für die Anerkennung des Fortschritts von Belarus in der ganzen Welt tun“, erklärte der Diplomat.
vk
16:00
vk
Wladimir Makej Makej erzählt über Beziehungen mit Großbritannien nach Brexit
Der Außenminister von Belarus bemerkte, nach dem Brexit aus der EU setze Großbritannien fort, einen starken Einfluss auf die Entwicklung der Region auszuüben.
vk
15:26
vk
Wladimir Makej Makej: Belarus kann Großbritannien maximale Geschäftsbedingungen anbieten
Wir sind an jeder Kooperation mit Großbritannien interessiert. Wir können britischen Unternehmen die günstigsten Bedingungen anbieten, sei es in Freien Wirtschaftszonen oder im belarussisch-chinesischen Industriepark Great Stone
vk
15:01
vk
Max Mirny. Foto: Belarussischer Tennisverband Tennisturnier in China: Max Mirny steht im Viertelfinale
Heute siegte das belarussisch-österreichische Tandem über das chinesische Herrenduo Mao-Xin Gong/ Zhang Ze mit 7:6 (7:5), 6:1.
vk
14:50
vk
Wladimir Makej Makej: Belarussische Partner müssen sich ein objektives Bild vom Land machen
Der britische Staatsminister habe sich in Belarus mit Vertretern der Zivilgesellschaft, mit Leitern und Mitgliedern staatlicher Organisationen und Nichtregierungsorganisationen getroffen, erzählte Makej.
vk
14:20
vk
Alan Duncan und Wladimir Makej Makej spricht vom gegenseitigen Bestreben von Belarus und Großbritannien nach Dialog
Ich freue mich besonders darüber, dass unsere Staaten – wie wir es sehen – einen weiteren politischen Dialog anstreben. Dieser Dialog ist neben der wirtschaftlichen Zusammenarbeit eine wichtige Säule in unseren Beziehungen mit Großbritannien
vk
13:56
vk
Beim Treffen Makej: Belarus will „grüne Projekte“ mit Großbritannien anschieben
Wir haben heute über Projekte gesprochen, die wir gemeinsam in Großbritannien umsetzen können. Briten sind in vielen Branchen sehr stark, zum Beispiel im Automobilbau, bei den Erneuerbaren Energien und im IT-Sektor. Wir sehen einer engen Zusammenarbeit mit viel Interesse entgegen
vk
13:33
vk
Alan Duncan und Sergej Naliwajko während der Unterzeichnung Belarus und Großbritannien unterzeichnen Übereinkommen über die Beseitigung der Doppelbesteuerung
Die Unterzeichnungszeremonie fand im Außenministerium von Belarus statt.
vk
13:25
vk
Duncan: Großbritannien hält Belarus für einen wichtigen Partner
„Ich habe ein sehr angenehme Diskussion mit Präsident Lukaschenko gehabt. Ich habe klar darauf hingewiesen. Dass Großbritannien Belarus für einen sehr wichtigen Partnerstaat hält“, so Staatsminister.
vk
12:41
vk
Lukaschenko bedauert EU-Austritt Großbritanniens
Es ist ein gutes Zeichen, dass ein Spitzenpolitiker und Regierungsmitglied eines der fortgeschrittenen Staaten endlich nach Belarus gekommen ist. Aber gleichzeitig bedauere ich sehr, dass Großbritannien bald aus der Europäischen Union austreten will
vk
11:48
vk
Alexander Lukaschenko und Alan Duncan Lukaschenko spricht von Möglichkeit der Kooperation mit Großbritannien im Bereich Elektrotransport
Alexander Lukaschenko unterstrich, Großbritannien habe eine interessante Entscheidung getroffen, auf Verkauf und Nutzung von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren zu verzichten.
vk
Weiter in der Rubrik
oder zur Seite wechseln
Vollversion